Die Konzerte

Programm

2024

22.06.24 19:30
Rolando Villazón

Rolando Villazón - die Operngala

Details Karten

Ein Weltstar der Klassik in Brandenburg

Rolando Villazón ist ein echter Superstar der Klassik und darüber hinaus extrem vielseitig: nicht nur ist der Tenor auf den Opernbühnen weltweit umjubelt unterwegs, auch als Moderator, Erzähler, Vermittler und Autor ist der mexikanisch-französische Opernsänger allerorten erfolgreich. Den Brandenburgischen Sommerkonzerten ist es eine große Ehre, diesen großartigen Künstler erstmalig in Brandenburg präsentieren zu können. Zusammen mit dem Brandenburgischen Staatsorchester Frankfurt unter der Leitung von Guerassim Voronkov singt Rolando Villazón große Arien der Operngeschichte von Mozart bis Puccini. Darüber hinaus hat er auch noch einige Operetten-Hits mit im Gepäck und unvergleichliche italienische Canzone singt er auch - ein besonderes Highlight-Programm voller Stimmglanz, Können und Leidenschaft! Auf der festlich geschmückten Schlosswiese Doberlug gibt es um die Gala herum wieder ein umfangreiches Vor- und Beiprogramm, und natürlich gibt es wieder das festliche Feuerwerk zum Abschluss.

Mitwirkende:

Rolando Villazón, Gesang und Moderation
Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt
Guerassim Voronkov, Leitung

Programm:

Operngala mit Werken aus berühmten Opern, Operetten und Canzonen

Zeitplan:

12.30 Uhr: Abfahrt Bus Fehrbelliner Platz, 28 €
14.30 Uhr: Infostand vor Ort Kaffeetafel, Kleinigkeiten und Getränke

Essen & Trinken:

Kaffeetafel, Kleinigkeiten und Getränke 

Beiprogramm:

15 Uhr: Kremserfahrt in die Umgebung, 120 Min., 16 €
15.30 Uhr: Stadtführung "Barocke Planstadt Doberlug", 90 Min., 12 €
16.30 Uhr: Schlossführung, 60 Min., 9 €
17.30 Uhr: Sinfonieorchester der Kreismusik- und Kunstschule Gebrüder Graun im Schlosshof (auf Spendenbasis) 
ca. 21.45 Uhr: Rückfahrt Bus
22.15 Uhr: “Nachtkonzert” in der Klosterkirche auf dem Schlossgelände (auf Spendenbasis)

Veranstaltungsort:
Schlosswiese Doberlug

Schlosswiese Doberlug
Schlossplatz 1, 03253 Doberlug-Kirchhain

Das Schloss Doberlug ist eine im Renaissancestil errichtete Vierflügelanlage in Doberlug-Kirchhain, Brandenburg, deren Ursprünge auf ein Zisterzienserkloster aus dem 12. Jahrhundert zurückgehen. Ausgebaut als Jagdschloss und später als Herrschaftssitz, wird es seit der ersten Brandenburgischen Landesausstellung für Ausstellungen genutzt.

Kartenbestellung per App